Erfüllung höchster Qualitätsanforderungen

Know-How in der Strahltechnik

Das Kugelstrahlen von schwingend belasteten Bauteilen wie Schweißnähte, Federn und Zahnräder, führen wir nach den Zulassungsbedingungen des Auftraggebers durch.

Durch Versuche ermitteln wir z.B. die gewünschte Oberflächenstruktur (Rauheitsprofil, Traganteil) für eine Walze bis hin zu einer Designoberfläche.

Topographie, Materialverfestigung und Eigenspannungen sind Werkstoff-Kennwerte, die die markanten Werkstückeigenschaften, wie Schwingfestigkeit, Reibung oder das Korrosionsverhalten, maßgeblich mit beeinflussen können.

Wir strahlen nach  DIN ISO sowie nach  MIL/AMS,BV,DNV - GL,LRS,QSF-A.



Kontakt